HOME | Rückblick | ATS | SternenPark | Astrofotos | Nachtkarte | Skyguide | News | Events | Termine | Verein | Sternwarte | Links | Kontakt

Preisverleihungen - Herzberger Teleskoptreffen 2011

Die erstmals zum Jubliäums-HTT 2009 und auch im folgenden Jahr 2010 vorgenommenen Würdigungen bemerkenswerter Selbstbau-Projekte (ATM) und der nach dem Treffen eingesandten Astrofotos wurden auch 2011 wieder praktiziert - und sollen Tradition bleiben. Auch beim 12. HTT 2011 wurde wieder von unseren Besuchern ein großartiger und vielseitiger Technikpark aufgestellt - etliche der über 300 Fernrohre waren dabei entweder kompletter Eigenbau oder durch innovative ATM-Zusatzmodule ergänzte Instrumente - die Jury (Thomas Heising, Günter Bethge und Steffen Behrndt) hatte also wieder eine schwierige Aufgabe und ließ sich dementsprechend Zeit beim Rundgang über die HTT-Wiesen.
Ausgewählt wurden dieses Mal "geometrisch" kleinere, aber sehr interessante Exponate...

Noch schwieriger gestaltete sich nach dem Treffen die Prämierung der nächtlichen Fotografien, die wie immer im Astrotreff öffentlich vorgestellt wurden.
Faktisch ALLE Bilder (!) der Astro-Galerie wie auch der Galerie HTT-Nachtimpressionen hätten eine Würdigung verdient.
Darunter auch die Preisträger des vergangenen Jahres, welche wiederum eindrucksvolle Exponate einreichten - wie z.B. Jirka Los, Dr. Carsten Dosche, Oliver Szachowal oder Thomas Wimmer - und bitte Verständnis aufbringen mögen, dass wir sie nicht unerwähnt, aber im Wettbewerb zugunsten anderer engagierter Sternfreunde dieses Mal nicht berücksichtigen konnten.
Bei einem Sportwettkampf ist es recht einfach, hier haben alle die gleiche Aufgabe und gelten für jeden dieselben Regeln: im 100m-Lauf z.B. kann mehrere Jahre hintereinander stets derselbe Athlet Sieger sein. - In den HTT-Nächten dagegen fotografiert jeder etwas anderes und es kommt dabei völlig unterschiedliche Technik zum Einsatz. Eine objektive Reihenfolge vom besten zum "schlechtesten " Bild ist da gleichermaßen unmöglich wie unsinnig...
Lediglich die Vergabe der ersten beiden Plätze war relativ einfach, denn es gelangen auf dem HTT 2011 zwei besonders heraus- ragende Leistungen, welche sogar für die Fachwissenschaft interessant sind bzw. sein können.

Ein großes Dankeschön allen Mitmachern - in der Astrofotogalerie hatten wir rund doppelt soviele Bilder wie im letzten Jahr - und herzlichen Dank natürlich den Sponsoren für das zur Verfügungstellen lukrativer Preise. Nachfolgend alle 2011 vergebenen Auszeichnungen, incl. Links zu den Webseiten der Sponsoren und (sofern jeweils vorhanden) auch der Gewinner.

Die ausgezeichneten Selbstbau-Projekte des 12. HTT:
ATM-Prämierung: 1. und 3. Preis
Der 1. Preis - ein 35mm LUNT-Teleskop (!!), gesponsert von APM Markus Ludes  ging an
Frank Ziegenhein für sein imposantes Mehrfach-Bino.
(im Bild rechts  -  mit Klick in die Fotos geht es jeweils zur Großversion)



Den 2. Platz - ein 4er-CCD-Farbfilterset der Fa. Teleskop-Shop Ost vergab die Jury an
Waldemar Kammrath für ein durch halbkreisförmige Strukturen extrem schwingungsarmes Stativ. - Die nachfolgende Jupiterbildserie ist damit auf dem HTT entstanden.
ATM-Prämierung: 2. Preis
 

Den 3. Preis - ein hochtwertiges 20mm-Kellner-Okular vom Sonnenprofi Wolfgang Lille -
erhielt Eckhard Meißner für seine Feldstechermontierung, welche in mechanisch intertessanter Form eines Parallelogramms konstruiert ist (im ersten Bild oben links zusehen).
Die prämierten Astrofotos der HTT-Besucher 2011:
Astrofoto-Prämierung: 1. Preis
Den 1. Preis des HTT-Astrobilder-Wettbewerbs 2011 - ein 120 EUR-Einkaufsgutschein der Fa.
Gerd Neumann jr. - erhielt Guido Wortmann aus Berlin - für die erfolgreiche video- grafische Erfassung der Planetoiden-Sternbedeckung beim HTT 2011.
Erfolgreiche Planetoiden-Sternbedeckungs-Beobachtungen sind gerade bei kleinen Planetoiden keinesfalls eine Selbstverständlichkeit und auch für die Fachwissenschaft äußerst wertvoll. Großartig, dass Wolfgang Rothe und Guido Wortmann (beide vom Verein der Archenhold-Sternwarte Berlin) am Sonntag bis zur beginnenden Morgendämmerung ausgeharrt haben und diese nicht alltägliche Beobachtung auf dem HTT durchführten! Die Daten der Sternbedeckung wurden natürlich durch die Beobachter weitergemeldet, vergl. HIER ...
Astrofoto-Prämierung: 1. Preis
... und hier der Link zum Video dieser Sternbedeckung mit den exakten Zeitangaben.

Außerdem sollte Guido gleichzeitig als nächtlicher Stimmungsfotograf gewürdigt werden:
Das nebenstehende Vorschaubild ist ein Link zu großartigen Nachtimpressionen, welche auch als Video der gesamten HTT-Samstagnacht verfügbar sind... dass übrigens am Sonntag früh weiter 'läuft': man sieht im Zeitraffer, wie am Morgen erst die Mondsichel mit Zodiakallicht erscheint... dann die Sonne aufgeht... schließlich die HTT-Zeltstadt allmählich erwacht... anschließend frühstücken geht... ja und danach alle Besucher ihre Zelte abbrechen... und die Wiese bis Sonntag-Mittag Stück für Stück leer wird...
Wir haben Guido Wortmann übrigens seinen Preis beim Kolloquium der Archenhold-Sternwarte in Berlin überreicht.
Astrofoto-Prämierung: 2. Preis
Den 2. Preis - 2 Okulare (f=9mm und 25mm) von Intercon Spacetec, incl. einiger kleiner astro- praktischer Zugaben von uns - erhalten die Sternfreunde aus Menden im Sauerland.
Sie waren - wie schon im Vorjahr - astrofotografisch im optischen wie auch im radioastro- nomischen Spektralbereich aktiv - und fotografierten u.a. in Jeßnigk mit nur 80mm Öffnung: lediglich 18 - 19 mag helle und immerhin 8 - 10 Mrd. Lichtjahre entfernte Quasare !!

Da nun 80mm wirklich keine Grenzöffnung für Hobbyastronomen darstellen, wird sichtbar, in welchen Tiefen des Alls wir im modernen CCD-Zeitalter "mitreden" können - vielleicht auch ein Tipp für weitere Sternfreunde, sich auf diesem Gebiet ebenfalls mal zu versuchen...
Den 3. und 4. Preis werden wir gleichberechtigt + mehrfach vergeben:  die Preisträger mögen sich bitte entscheiden, ob
- ein individueller astrofotografischer Abend (bzw. insbesondere bei Mitreisenden auch ein astrofotogr. Wochenende) in unserer
  Elsterland-Sternwarte außerhalb der HTT-Zeit  ...oder
- ein kostenloser HTT-Eintritt (bei wenig zahlenden Schülern/Studenten zusätzlich mit einem Gratis-Essen plus -Getränk) - für sie
  persönlich reizvoller ist.
Bitte uns diesbezüglich kontaktieren.  -  Auszeichnen möchten wir folgende Sternfreunde:
 
HTT-Astrofoto-Prämierung 2011
René Merting - für seine großartige nächtliche Bilderserie, welche zum nebenstehenden Summenbild...
... und als Video aufbereitet wurde.
HTT-Astrofoto-Prämierung 2011

Aus gleichem Anlass erhält Ulrich Waldschläger einen Preis - auch er hat am HTT-Samstag die gesamte Nacht u. frühmorgens seine Canon arbeiten lassen und sandte mir dann 2 CDs mit wunderschönen nächtlichen Stimmungsbildern und Videos zu, hier die Links zum Summembild und zu seinem großartigen Video:
/12-htt/nacht-pa/04
/12-htt/nacht/HTT12_25Bs_640.avi

Schließlich sollen nun auch drei 'klassische' Astrofotografien gewürdigt werden. Preise erhalten ebenso:
HTT-Astrofoto-Prämierung 2011

HTT-Stammgast Hans-Ulrich Küster für seine großartigen Sonnen-Aufnahmen, welche ihm auf dem 12. HTT sowohl in H-alpha als auch im Integrallicht gelangen.

HTT-Astrofoto-Prämierung 2011

Ondrej Kozacik, ein junger Astrofotograf aus der tschechischen Hauptstadt Prag - für seine interessante Abbildung des Galaktischen Nebelkomplexes VdB14 + VdB15.

Es ist sehr schön, dass auch dieses Jahr wieder so viele tschechische (und auch slowakische) Sternfreunde beim HTT dabei waren, nahezu alle U 30 - und jeder von ihnen sehr nett, bereits fachlich kompetent und engagiert !

HTT-Astrofoto-Prämierung 2011

Christopher Gemeinhardt, ein erst 16-jähriger Sternfreund aus Thüringen - für den brillianten IC 1396 und weitere seiner HTT-Astrobilder.

Impressionen vom 12. HTT.
Impressionen vom 12. HTT.
Impressionen vom 12. HTT.
Impressionen vom 12. HTT.
Impressionen vom 12. HTT.
Impressionen vom 12. HTT.
Impressionen vom 12. HTT.
Impressionen vom 12. HTT.
Impressionen vom 12. HTT.
Impressionen vom 12. HTT.
Impressionen vom 12. HTT.
Impressionen vom 12. HTT.
Impressionen vom 12. HTT.
Impressionen vom 12. HTT.
Impressionen vom 12. HTT.
Impressionen vom 12. HTT

Nochmals Gratulation allen Preisträgern - und ein herzliches Dankeschön unseren Sponsoren!
Besonders bemerkenswert: das Sponsoring eines kompletten 35mm-LUNT-Fernrohrs durch Markus Ludes - und die Tatsache, dass dieses Mal weder Gerd Neumann noch Martin Birkmaier beim HTT dabei sein konnten und trotzdem Preise zur Verfügung stellten - das ist großartig!!
Alle Astrofotografen, die dieses Mal leider leer ausgingen, bitten wir um Verständnis:  seid bitte mit Petrus' Zusicherung getröstet, dass auch weiterhin das HTT seinen Segen hat und ihr somit reichlich Gelegenheit finden werdet, künftig in das Visier der Jury (Dr. Erhard Hänßgen, Stefan Simon, RH.) zu geraten. ;-)

Nachfolgend nun die Gesamtübersicht aller thematischen HTT-Galerien, auch der früherer Jahre - sowie die Seiten vom Bau der Vereins-Sternwarte und einiger weiterer Aktivitäten unseres Teams - viel Spaß beim Durchklicken:

12. HTT  © Karsten Walzel
HTT Tagesbilder 2011

HTT Galerie 2010
HTT Galerie 2009
HTT Galerie 2008
HTT Galerie 2007
HTT Galerie 2006
Beobachtungen mit dem Riesendobson beim 9. HTT  © Martin Gembec (CZ)
HTT Nachtimpressionen 2011
HTT Nächte 2010
HTT Nächte 2009
HTT Nächte 2008
HTT Nächte 2007
HTT Nächte 2006
Pferdekopfnebel auf dem 7.HTT © Holger Saßning
HTT Astrofotos 2011

HTT Astrofotos 2010
HTT Astrofotos 2009
HTT Astrofotos 2008
HTT Astrofotos 2007
HTT Astrofotos 2006
Sternstrichspuren über der Elsterland-Sternwarte beim 11. HTT
Von der Idee zur Wirklichkeit:

das Sternwarten-Projekt ... und
das Baugeschehen an / in der Elsterland-Sternwarte 2009 + 2010.

Intergriert ist dabei eine Wetter- und SQM-Station - siehe dazu auch unseren Beitrag beim 6. RBT.
Das 11. HTT aus der Vogelperspektive  © Martin Fiedler
♦  HTT Luftbilder  2009 - 2011
Sternwartenprojekt unseres Vereins
♦  HTT Abendstimmung  2009 - 2011
Milchstraße auf la Palma  © Ralf Hofner
♦   Events + Astro-Expeditionen
 Milchstraße über HTT-Wiese © Ralf Hofner
♦  Fotos von d. Neumondtreffen ATS
HOME | Rückblick | ATS | SternenPark | Astrofotos | Nachtkarte | Skyguide | News | Events | Termine | Verein | Sternwarte | Links | Kontakt