HOME | Rückblick | ATS | SternenPark | Astrofotos | Nachtkarte | Skyguide | News | Events | Termine | Verein | Sternwarte | Links | Kontakt

Die Jupiter-Opposition   -   2011
 

Beobachtungen von Mitgliedern unseres Teams an Elbe, Schwarzer Elster und in Australien

Jupiterbeobachtungen beim 12. Herzberger Teleskoptreffen in verschiedenen Wellenlängen   © Martin Fiedler, Michael Möckel.    Weitere Astrofotos vom 12. HTT sind in dieser Galerie zu sehen.


Jupiter und Ganymed am 2. Oktober 2011 im Intes-Micro 14" Maksutov-Newton in Radebeul     © Martin Fiedler, Thomas Böhme.   -   Ganymed ist im Verhältnis zum Mutterplaneten vergrößert dargestellt.  -  R-RGB-Aufnahmen bei gutem Seeing mit DMK 21AU618.AS  -  weitere Infos findet man HIER.


Jupiter-Rotation mit dem imposanten Großen Roten Fleck (GRF) im Intes 6" Maksutov-Newton     © Ralf Hofner.
                          Die Bildfolge zeigt mit insgesamt 3,5 Stunden fast eine Gesamtansicht des Jupiter.  Die Aufnahmedauer der einzelnen Sequenzen ist mit 2,5 min für die schnelle Planetenrotation fast schon zu lang, allerdings war das Seeing in dieser Nacht gut, aber nicht optimal, so dass es mir auf möglichst viele Einzelframes ankam.  -  Bildaddition und -schärfung mittels Giotto, Weiterbearbeitung im Fitswork und PS. - Gemeinsamer Beobachtungsabend in Falkenberg (Elster) mit Vereinsfreund Günter Adler, mit dessen Fernrohren wir vor allem die visuelle Beobachtung des Planetenriesens (und weiterer Objekte) durchführten.

In der gleichen Nacht - nahezu zeitgleich mit dem ersten Bild (21:52 Uhr UT) - nahm Martin Fiedler im wahrsten Wortsinne am anderen Ende der Welt - ca. 60 km östlich der australischen Großstadt Perth - das nachfolgende Bild auf (Australien und Mitteleuropa liegen sich auf dem Erdglobus ja fast genau gegenüber):


Der oppositionsnahe Jupiter am Rande des Gegenscheins, gut sichtbar ist das (dieses gesamte Bild durchziehende) Zodiakalband - sowie horizontnah einige völlig unbeleuchtete, schwarze Wolken und die Plejaden kurz vor dem Untergang - am brillianten Himmel im Inneren Australiens     © Martin Fiedler.

Weitere Infos und Fotos von Martins Australienreise (u.a. auch in größeren Bildformaten) gibt es HIER  und HIER zu sehen.
Und hier gelangt man zurück zur Übersichtsseite: Beobachtungsevents + Expeditionen.

HOME | Rückblick | ATS | SternenPark | Astrofotos | Nachtkarte | Skyguide | News | Events | Termine | Verein | Sternwarte | Links | Kontakt