HOME | Rückblick | ATS | SternenPark | Astrofotos | Nachtkarte | Skyguide | News | Events | Termine | Verein | Sternwarte | Links | Kontakt

News  1 - 2012
 
In der Vereinschronik vom AstroTeam Elbe-Elster e.V. geblättert  

Das HTT-Land soll SternenPark SCHWARZE ELSTER werden  + + +   DIE SÜDKURVE - das neue Astronomie-Diskussionsforum aus Südbrandenburg   + + +  15. SBST in Burg (Spreewald)  + + +   Romantische Impressionen vom Frühjahrs-Himmel 2012  + + +   Beobachtung des Venustransits in Australien und in der Heimat  + + +  
Eine neue DARK-SKY-Initiative:
Nachts auf dem HTT
Unsere Heimat ist bekannlich die offiziell anerkannte Klimaschutzregion Elbe-Elster.
Besonderes Augenmerk galt dabei bislang u.a. der ökologisch orientierten Energiegewinnung (z.B. durch Stromerzeugung aus Solar- und Biogas-Anlagen) - wir meinen, diesen guten Ansatz sollte man durch den Gegenpol ergänzen: das Elsterland möge also künftig auch zu den Spitzenreitern beim ökologischen, d. h. möglichst niedrigem (Pro-Kopf-) Energieverbrauch zählen!
Ohne nennenswerte Kosten - und vor allem - ohne jegliche Einschränkung der Lebensqualität für die Bevölkerung, wären hier sofortige Einsparungen (zu- gunsten anderer, wichtigerer Ausgaben) möglich:
die Reduzierung nächtlicher Straßen- und Werbe- beleuchtung. Hier sind erste Schritte ja bereits getan, in mehreren Kommunen der Region werden spät- nachts die Straßenlampen ganz oder teilweise ab- geschaltet...

Besonders wichtig ist uns dabei:
Alle Ideen sollen stets in bestem Einvernehmen mit den Menschen vor Ort, mit allen kommunalpolitischen Verantwortungsträgern diskutiert werden.   Und: wir verfolgen hier keine eigensinnigen naturkundlichen Zwecke, sondern möchten unsere Heimat touristisch aufwerten!  Mit viel unberührter Natur, sauberer Luft und einem herrlich klaren Sternenhimmel hält das Elbe-Elster-Land Trumpfkarten in der Hand, von denen viele große Fremdenverkehrsregionen nicht einmal mehr träumen können !!   Nutzen wir endlich vollständig diese Vorzüge - zum gemeinsamen Vorteil für uns ALLE - und für die Natur!

Ausführlichere Infos: siehe unsere Projekt-Seite - diskutieren kann man u. a. im Astrotreff.
Erstes Astronomie-Diskussionsforum aus Süd-
Brandenburg online gestellt!

Diskussionsboard DIE SÜDKURVE
Das neue Web-Forum DIE SÜDKURVE entstand zu Jahresanfang auf Initiative von Andreas Schnabel, es ist gedacht für Freunde des HTT sowie für alle netten Zeitgenossen, die gern einmal 'naturwissenschaftlich über den Tellerrand schauen' möchten...
21. April 2012:
15. Südbrandenburger Sternfreundetreffen

Auf dem 15. SBST
Das Teleskoptreffen unseres Nachbarvereins fand als
Jubiläums-Event dieses Mal im idyllischen Spreewald, genauer gesagt, in Burg statt.
Berichte und viele Bilder gibt es auf diesen Seiten:
www.südbrandenburger-sternfreunde.de
Astrofan80's Blog
Forum DIE SÜDKURVE.
Romantischer Frühlingshimmel 2012
Auch in "nicht-astronomischen Kreisen" :-) wurden die besonders stimmungsvollen Konstellationen am Abendhimmel dieses Frühjahres bemerkt und ent- sprechende Anfragen an uns herangetragen... Auf die Fotografie von nahen Konjunktionen u. a. besonderen Ereignissen hat sich seit Jahren unser Vereinsfreund Stefan Simon spezialisiert, nachfolgend einige seiner besten Aufnahmen der vergangenen Monate:
Jupiter + Venus
Die hellen Planeten Venus und Jupiter über der Sächsischen Schweiz  - 16. März 2012.
 

Zur vollen Auflösung bitte jeweils in die Bilder klicken.
Jupiter + Venus
Mondsichel mit kräftigem Erdlicht  -  24. März 2012.
Jupiter + Venus
Venus, Jupiter und Mondsichel  -  25. März 2012.
Jupiter + Venus
Venus, Mondsichel und Jupiter  -  26. März 2012.
Jupiter + Venus
Die Venus am Siebengestirn  (M 45) -  3. April 2012.
Jupiter + Venus
Schmale Mondsichel und Jupiter  -  22. April 2012.
6. Juni 2012:  Venustransit vor der Sonne - das
Beobachtungs-Highlight des Jahres

Lichtring der Venusatmosphäre beim 'Eintritt' des Planeten
Der Lomonosov-Ring bei Transitbeginn, beob. in Australien.
Venustransit in H-alpha
Venus vor der H-alpha-Sonne, aufgenommen in Australien.

Diese eindrucksvollen Bilder gewann Martin Fiedler an der queensländischen Küste des Pazifik, wo der Transit in voller Länge sichtbar war.  -  Doch auch im Heimatcamp konnte die zweite Hälfte des Venuspassage eindrucksvoll beobachtet werden:
Venustransit in H-alpha
Sonnen- und Venusaufgang in Südbrandenburg.
3. Kontakt
Der Austritt der Venus - ohne "Tropfen-Phänomen".

Von diesem unvergesslichen Tage sind viele weitere Bilder in unserer Galerie Venustransit 2012  zu sehen.  Natürlich mit ausführlichen Informationen...
... und wer auf den Geschmack gekommen ist - muß entweder bis zum nächsten Venusdurchgang im Jahr 2117 warten :-)    oder kann sich hier die Rückblick- Seite vom Venustransit 2004  anschauen - sehr hochaufgelöste Aufnahmen - bei seinerzeit bestem Seeing in Plessa!
Weitere Bilder von Finsternissen, Bedeckungen, Kon- junktionen und ähnlich besonderen Ereignissen ent- hält außerdem unsere Astrofoto-Galerie.
N e w s - Archiv 
 



Hier geht es zu allen bislang archivierten News-
Seiten  -  also zur Online-Vereins-Chronik unseres AstroTeam Elbe-Elster e.V.:

 

News 1-2007                    News 1-2010
News 2-2007                    News 2-2010
News 3-2007                    News 3-2010
News 4-2007                    News 1-2011
News - 2008                     News 2-2011
News 1-2009                    News 3-2011
News 2-2009       aktuelle NEWS-Seite

NACHTRAG:    Die aktualisierte Info-Seite zum HTT 2012  ist online.
 
                      ... und hier gelangt man zur Übersichtsseite des HTT-Skyguide 2012 - den Beobachtungstipps für Mitte September 2012 - natürlich mehrsprachig und wie immer auch heimlich benutzbar :-) auch von Besuchern der anderen (zeitgleichen) Beobachtertreffen.

HOME | Rückblick | ATS | SternenPark | Astrofotos | Nachtkarte | Skyguide | News | Events | Termine | Verein | Sternwarte | Links | Kontakt