HOME | Rückblick | ATS | SternenPark | Astrofotos | Nachtkarte | Skyguide | News | Events | Termine | Verein | Sternwarte | Links | Kontakt

News  2 - 2010
 
In der Vereinschronik vom AstroTeam Elbe-Elster e.V. geblättert  

  Wir begrüßen den jungen Sternfreund Merlin Menzel aus Elsterwerda als neuen Mitstreiter im Team - herzlich willkommen lieber Merlin!   + + +   Sternwartenbau in Jeßnigk schreitet weiter voran  + + +   neue Wetter- und SQM-Seite der Elsterland-Sternwarte online  + + +   11. Herzberger Teleskoptreffen (9.-12. September) wirft seine Schatten voraus  + + +
NEU im Netz: 
 
Weather@Elsterland-sternwarte.de

Im Juni meldete Michael Möckel eine neue Domain an:
www.elsterland-sternwarte.de
und begann mit der Gestaltung einer ganz besonderen Astro - Wetterstation an unserer Sternwarte.
Michael ist mit seinem IT-fachlichen know-how und zugleich großen finan- ziellen + praktischen Engagement eine unschätzbare Bereicherung für unser Team.
In Jeßnigk werden seit Anfang August stündlich mehrmals automatisch aufge- zeichnet:

1. eine Fülle von Wetterdaten:
Wetteraufzeichnungen in der Elsterland-Sternwarte
Temperatur, Niederschlag, Luftdruck, Luftfeuchte, Windrichtung und -stärke, UV-Index, Solarstrahlung... Zudem wird auch eine aktuelle Wettervorher- sage für die Region erstellt!
Außerdem sind weitere, für die Beo- bachtungsplanung wichtige, astronom. Daten wie Mondphase und ortsgenaue Auf- und Untergänge von Sonne und Mond verfügbar.

2. Bewölkumgsgrafik und SQM-Daten
Wetter- und SQM-Aufzeichnungen in der Elsterland-Sternwarte
Stündlich mehrmals werden Bewöl- kungsintensität und Wolkenhöhe sowie nachts laufend SQM-Werte ermittelt.
Damit entsteht mit der Zeit eine riesige Datensammlung, mit der man die SQM- L-Werte der wolken- und dunstfreien Mess-Zeiten herausfiltern und somit den Einfluss von Milchstraße und Zodiakal- licht exakt analysieren kann.

3.Ständig aktuelle Allsky-Bilder
Aktuelle Allsky-Bilder in der Elsterland-Sternwarte
Bei einem Abbildungswinkel von 185° (!!) wird aller 5 Minuten der gesamte Himmel incl. des Horzonts bis 2.5° unterhalb der mathemat. Horizont- linie mit einem gekühltem Chip in hoher FITS-Bildqualität fotografiert und ab- gespeichert. Mittels Bildbearbeitung sind auch lichtschwache Objekte erfassbar, somit kann faktisch zugleich die Überwachung des gesamten Himmels durchgeführt werden.  


RH., 25. Aug. 2010

An der Sternwarte wird weiter intensiv gewerkelt

Hervorheben möchte ich hier ein weiteres Mal Michaels Vater Rainer Möckel, der - immerhin von Zwickau anreisend! - mit hoher baufach- licher Qualifikation und handwerklicher Perfektion den Sternwarten- ausbau vorantreibt. Ohne ihn wären wir sicher noch nicht so weit.
Ein besonderes öffentliches Lob haben hier auch Dietrich Strauch und Stefan Simon verdient, die fast immer Zeit haben, wenn es in Jeßnigk etwas zu tun gibt. - Ein Dank geht auch an Dirk Landrock, insbes. für sein Sponsoring einer hochwertigen CCD-Kamera für unsere Stern- warte (ingesamt haben wir dort nun mehrere gute Kameras zur Verfügung) - sowie an Eckhard Rudolph und Merlin Menzel für ihr Engagement in jüngster Zeit.
Nachfolgend nun die aktuellen Bilder vom Baugeschehen sowie einige Moonlight-Impressionen von Stefan:


Astro-Galerie in neuem Design 

Die Astrofoto-Galerie dieser Website wurde in den vergangenen Monaten überarbeitet, gewissermaßen als Be- standsaufnahme vor Inbetriebnahme der ELSTERLAND-STERNMWARTE.
Auch ältere Aufnahmen vergangener Jahre sind nach heutigem Wissens- stand neu aufbereitet worden, mit interessanten Ergebnissen: mit einen Klick in die nachfolgenden Bilder geht es zu den Galerien:
Galerie Mond.
Galerie Planeten
Galerie Galaxien

11. HTT beginnt in Kürze 
 
Vom 9. - 12. Sept. 2010 findet wieder das Herzberger Teleskoptreffen - die Sternparty des Ostens - statt, wie immer mit vielen überregionalen und internationaler Gästen, u.a. haben sich Besucher aus der Tschechischen Republik, aus Schweden und der Schweiz angekündigt... - alle Infos zum diesjährigen Treffen findet ihr auf HTT-Aktuell.

P r o j e k t: 
 
WERNER-REIMANN-TELESKOP
 
 
Vor einigen Monaten wurde der leiden- schaftliche Spiegelschleifer und HTT- Besucher Werner Reimann mitten aus seinem schöpferischen Leben gerissen.
Sein letztes Projekt, ein 71cm- Spiegel harrt der Vollendung. Wenn es für uns machbar ist, würde unser Team dieses Fernrohr fertig bauen und es öffentlich zugänglich machen.

N e w s - Archiv 
 


Hier geht's zu weiteren archvierten News-Seiten - die Online-Vereins- chronik des AstroTeam Elbe-Elster e.V.:
 

News 1-2007       News 2-2007
News 3-2007       News 4-2007
News - 2008        News 1-2009
News 2-2009       News 1-2010
HOME | Rückblick | ATS | SternenPark | Astrofotos | Nachtkarte | Skyguide | News | Events | Termine | Verein | Sternwarte | Links | Kontakt